ÖBB Railjet

Ich war letzte Woche beruflich in Wien und bin zum ersten Mal mit dem Railjet gefahren. Sehr bequem und sehr beeindruckend. Praktisch sind auch die Monitore an der Gangdecke, die neben dem nächsten Ziel auch eine Anzeige der aktuellen Position bieten. Man fühlt sich wirklich wie im Flugzeug, nur startet man aus der Stadtmitte und erspart sich die Anreise zum Flughafen.

Ein Vergleich mit dem deutschen ICE bietet sich für einen “Vielreisenden” wie mich natürlich an. Kurz gesagt, der Railjet ist der ICE 2.0. Ich hatte, subjektiv, etwas mehr Platz, die Sitze waren irgendwie bequemer, einfach angenehm.

Infos gibt es auf der Website (Vorsicht, reines Flash, also nichts für iOS-Benutzer(innen)).

Speak Your Mind

*